Fleischer-Innung Ansbach Stadt und Land

Johann-Sebastian-Bach-Platz 24, 91522 Ansbach

Ansprechpartner:
Herr Karl-Heinz Holch, T 0981 461060
www.fleischer-mit-herz.de

 

Fleischer/-in

Ein Beruf mit vielfältigem Aufgabengebiet. Dies reicht von dem Zerlegen und Zuschneiden von Fleisch, Produzieren von Wurst und Fleischerzeugnissen über das Herstellen von küchen- und verzehrfertigen Speisen bis zum Verpacken von Erzeugnissen und Gestalten von Veranstaltungen. Fleischer arbeiten überwiegend in den handwerklich geprägten Metzgereien, in Schlachthöfen, Zerlege-Betrieben und Wurstfabriken.

Fleischerei-Fachverkäufer/-in

In diesem Bereich werden sehr umfangreiche und verantwortungsvolle Tätigkeiten ausgeführt. Das Arbeitsumfeld reicht vom Beraten und Bedienen der Kunden, dem Kassieren von Geld über das Legen von Wurst- und Spezialitätenplatten, dem Herstellen von küchen- und verzehrfertigen Speisen bis hin zum Errichten von kaltwarmen Büffets sowie dem Planen und Durchführen von Veranstaltungen. Fleischerei-Fachverkäufer/-innen arbeiten überwiegend in den Läden der handwerklich geprägten Metzgereien und hinter den Theken der Super- und Verbrauchermärkte.

Ausbildungsberufe

Fleischer/Fleischerin
Voraussetzungen: guter oder qualifizierter Mittelschulabschluss, Mittlere Reife
Dauer: 3 Jahre
Zukunftsperspektiven: sehr gute Übernahmechancen nach erfolgreichem Abschluss

Fleischerei-Fachverkäufer/in
Voraussetzungen: guter oder qualifizierter Mittelschulabschluss, Mittlere Reife
Dauer: 3 Jahre

 

Praktika-Angebote

Praktika möglich